MENÜ
DEZEMBER 2023

Die komplette Spieler-Anleitung zum Europäischen Roulette

Tipps und Tricks zum Spielen von europäischem Roulette.


Europäische Roulette Regeln und wie man Roulette online spielt

Tipps und Tricks zum Spielen von europäischem Roulette.

Geschrieben von: Kim Birch | Diese Bewertung wurde zuletzt aktualisiert: 18 August 2022 | Fakten-Check durch: Jasmin Williams

ZERTIFIZIERT ZERTIFIZIERT
Kim Birch hat gegen die besten Pokerprofis der Welt gewonnen und verloren. Kim ist nicht nur ein Experte für Poker und Blackjack, sondern hat auch 3 Bücher veröffentlicht. Über Kim Birch

Roulette ist mit Abstand eines der meistgespielten Casinospiele, das sowohl online als auch offline gespielt wird. Es ist eines der ältesten Casinospiele, das seine Ursprünge im 17. Heute ist es eines der Casinospiele, die Sie in fast jedem Casino finden. Es wird in beliebten Filmen und Fernsehsendungen gezeigt. Kurz gesagt, Roulette ist nicht mehr wegzudenken.

Mit dem Aufkommen der Online-Casinos wurde auch das Online-Roulette eingeführt. Online-Casinos haben ihre eigenen Roulette-Varianten entwickelt, um sich von anderen zu unterscheiden.

Europäisches Roulette ist eine der drei Hauptvarianten des Roulettes. Es dürfte die beliebteste Variante sein, da die Gewinnchancen besser sind als beim amerikanischen Roulette und es weiter verbreitet ist als das französische Roulette.

In diesem Leitfaden für Europäisches Roulette werden wir Europäisches Roulette erkunden und alle Zweifel ausräumen, die Sie haben.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Leitfaden für das Layout und das Rad beim Spielen von europäischem Roulette

Europäisches Tischlayout und Wettlayout, wenn Sie online Roulette spielen.

Europäisches Tischlayout und Wettlayout, wenn Sie online Roulette spielen.

Sie können den europäischen Roulettetisch leicht von den anderen Versionen unterscheiden, wenn Sie ein wenig über den Roulettetisch wissen. Das Layout des europäischen und des französischen Roulettes ist das gleiche, aber der Unterschied liegt in den Regeln.

Die Fächer auf den Rädern sind abwechselnd rot und schwarz, so dass Sie die gleiche Chance haben, eine der beiden Farben zu treffen. Die genaue Reihenfolge der Zahlen auf dem Rad im Uhrzeigersinn ist:

0-32-15-19-4-21-2-25-17-34-6-27-13-36-11-30-8-23-10-5-24-16-33-1-20-14-31-9-22-18-29-7-28-12-35-3-26

Sie finden die Zahlen auf der Tabelle in ihrer üblichen Reihenfolge, wie 1, 2, 3 und 4. Die Zahlen sind in 3 Reihen und 12 Spalten angeordnet, wobei die Zahl 0 ganz oben auf dem Tisch steht. Die Außenwetten sind in der Nähe des Zahlenrasters zu sehen, und wir werden sie noch früh genug behandeln.

Kurz gesagt, die europäische Version des Roulettes ist überhaupt nicht kompliziert, und Sie werden sich schnell daran gewöhnen.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Europäische Auszahlungsregeln am Roulettetisch

Europäische Versionen des Tischspiels oder jede andere Form von Roulette sind wegen der verschiedenen Wettmöglichkeiten, die dieses außergewöhnliche Casinospiel bietet, beliebt. Es macht Spaß, weil es verschiedene Auszahlungsregeln und Gewinnchancen gibt, die von Ihrem Einsatz abhängen. Die Flexibilität und Unberechenbarkeit dieses Casinospiels ist unübertroffen.

Die verschiedenen Wetten beim Roulette lassen sich in zwei Arten unterteilen: Innen- und Außenwetten. Lassen Sie uns diese im Detail erklären, um alles kristallklar zu machen.

Auszahlungsregeln für Innenwetten

Dies sind die Wetten, die Sie direkt auf das Zahlengitter oder das Rechteck mit allen Zahlen darin platzieren. Lassen Sie uns die verschiedenen Innenwetten eine nach der anderen untersuchen.

Eine Straight-up-Wette ist die riskanteste Innenwette, bei der Sie nur auf eine einzige Zahl des Zahlenrasters setzen. Dies ist die lohnendste Wette mit einer Auszahlung von 35 zu 1. Die Gewinnchancen bei dieser Wette liegen jedoch nur bei 2,70 %, daher sollten Sie diese Wette nicht ausprobieren, wenn Sie nur wenig Geld haben. Wie bei anderen Wetten im Roulette erhalten Sie Ihren ursprünglichen Einsatz zurück, wenn Sie gewinnen.

Die Abbildung dieser Wette sehen Sie unten.

Eine Illustration eines Straight-up-Einsatzes bei der europäischen Version des Roulettes.

Eine Illustration eines Straight-up-Einsatzes bei der europäischen Version des Roulettes.

Beieiner Split-Wette setzen Sie auf zwei Zahlen, die direkt nebeneinander liegen. Mit einer Split-Wette verdoppeln sich Ihre Gewinnchancen im Vergleich zu einer Wette auf eine einzelne Zahl. Wie bei allen anderen Wetten gelten auch hier die gleichen Regeln wie in einem echten Casino. Allerdings handelt es sich hierbei immer noch um eine riskante Wette mit einer Auszahlung von 17 zu 1. Sie müssen den Chip zwischen den beiden Zahlen platzieren, um diese Wette zu platzieren.

Unten sehen Sie die Abbildung einer Split-Wette.

Eine Illustration von zwei geteilten Wetten in einem europäischen Roulettespiel.

Eine Illustration von zwei geteilten Wetten in einem europäischen Roulettespiel.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Regeln für europäische Straßen- und Eckwetten beim Online- und echten Casino-Roulette

Eine Straßenwette wird auf drei Zahlen in derselben Reihe gesetzt. Die Auszahlung für diese Wette beträgt 11 zu 1, und Ihre Gewinnchancen liegen bei nur 8,10 %. Um eine Straßenwette zu platzieren, müssen Sie den Chip am Anfang der Zeile oder Reihe platzieren, auf die Sie setzen möchten.

Eine Illustration einer Straßenwette auf dem europäischen Roulettetisch-Layout.

Eine Illustration einer Straßenwette auf dem europäischen Roulettetisch-Layout.

Bei einer Eckwette können Sie auf vier Zahlen setzen, die nebeneinander liegen. Die Auszahlung der Eckwette beträgt 8 zu 1, und die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 10,81 %. Eine Eckwette ist eine sicherere Wette, bei der Sie den Chip an dem Punkt platzieren müssen, an dem sich die vier Quadrate berühren.

Für mehr Klarheit können Sie sich die folgende Illustration ansehen.

Eine Illustration der richtig platzierten Eckwette beim europäischen Roulette

Eine Illustration der richtig platzierten Eckwette beim europäischen Roulette

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Auszahlungen für Double Street und Trio-Einsätze

Die Double Street-Wette ist nichts anderes als eine Kombination aus zwei Street-Wetten. Bei einer Double-Street-Wette setzen Sie also auf 6 Zahlen in 2 Reihen. Sie können diese Wette platzieren, indem Sie den Chip auf die Ecke der Grenze zwischen den beiden Reihen setzen. Die Auszahlung beträgt 5 zu 1, und die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 16,51 %.

Ein Beispiel für einen Double-Street-Einsatz beim europäischen Roulette

Ein Beispiel für einen Double-Street-Einsatz beim europäischen Roulette

Eine Trio-Wette ist eine Wette, bei der mindestens eine 0 und zwei weitere Zahlen in der Nähe der 0 auf dem Roulette-Layout gesetzt werden. Die Zahlen in der Nähe von 0 sind 1, 2 und 3, aber Sie können bei der Trio-Wette nur entweder auf 1 und 2 oder 2 und 3 mit 0 setzen. Sie können auf 0, 1 und 2 setzen, indem Sie Ihren Chip auf der Ecke von 1 und 0 platzieren. Genauso können Sie auf 0, 2 und 3 setzen, indem Sie Ihren Chip auf der Ecke von 0 und 3 platzieren. Die Auszahlung beträgt 11 zu 1, und die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 8,10 %, genau wie bei einer Straßenwette.

Illustration der Trio-Wette im europäischen Roulette

Illustration der Trio-Wette im europäischen Roulette

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Auszahlungsregeln für Außenwetten beim Europäischen Roulette

Zu denAußenwetten zählen alle Wetten, die außerhalb des Zahlenfeldes platziert werden. Dabei handelt es sich um verschiedene Wetten, die auf Farben, Zahlen oder bestimmte Muster platziert werden können. Outside-Wetten sind sicherer als Inside-Wetten, da die Gewinnwahrscheinlichkeit höher ist. Die Auszahlungen sind jedoch niedriger als bei Innenwetten, und die Zahl 0 ist bei Außenwetten nicht enthalten.

Hohe oder niedrige Wette Auszahlung

High oder Low ist eine einfache Außenwette, bei der Sie entweder auf die hohe oder die niedrige Zahl setzen können, was den Wert betrifft. Die niedrigen Zahlen sind 1 bis 18, die hohen Zahlen sind 19 bis 36. Mit dieser Wette können Sie also auf die Hälfte der Zahlen außer 0 setzen. Die Gewinnchance bei dieser Wette liegt bei 48,64 %, die Auszahlung bei 1:1.

Wie bei anderen Wetten im europäischen Roulette erhalten Sie Ihren Einsatz zurück, sobald Sie gewonnen haben. Wenn Sie also 10 € setzen, erhalten Sie bei einem Gewinn insgesamt 20 € zurück. Ihr Gewinn beträgt 10 €, und auch der ursprüngliche Einsatz von 10 € wird Ihnen zurückerstattet. Nachfolgend sehen Sie eine Illustration dieser Wette.

Ein niedriger Einsatz auf die Zahlen 1 bis 18 beim europäischen Roulette

Ein niedriger Einsatz auf die Zahlen 1 bis 18 beim europäischen Roulette

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Regeln für Ungerade/Gerade und Roulette-Farbwetten

Bei der ungeraden oder geraden Wette geht es darum, vorherzusagen, ob die sich drehende Roulettekugel auf einer ungeraden oder geraden Zahl im Rouletterad landet. Wie bei der hohen oder niedrigen Wette liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 48,64 %, und die Auszahlung beträgt 1:1.

Ein Beispiel für eine ungerade Wette beim europäischen Roulette

Ein Beispiel für eine ungerade Wette beim europäischen Roulette

Bei der Option Rot oder Schwarz setzen Sie auf die Farbe der Zahl, auf der die Kugel Ihrer Meinung nach landen wird. Wie bei den Wetten auf ungerade oder gerade und hoch oder niedrig liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diese Wette gewinnen, ebenfalls bei 48,64 %, und die Auszahlung beträgt 1:1.

Unten sehen Sie ein Beispiel für eine Wette auf Rot oder Schwarz beim europäischen Roulette.

Beispiel für einen Einsatz auf die Farbe Rot beim europäischen Roulette

Beispiel für einen Einsatz auf die Farbe Rot beim europäischen Roulette

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Auszahlungsregeln für Kolonnen- und Dutzendwetten

Die Spaltenwette ist eine Wette auf eine der drei Spalten auf dem Roulette-Layout. Wenn die Kugel auf einer der Zahlen in der Spalte landet, auf die Sie gesetzt haben, erhalten Sie eine Auszahlung von 2 zu 1. Die Wahrscheinlichkeit, diese Wette zu gewinnen, beträgt 32,43 %.

Ein Beispiel für eine Spaltenwette auf die mittlere Spalte im europäischen Roulette

Ein Beispiel für eine Spaltenwette auf die mittlere Spalte im europäischen Roulette

Die Dutzendwette hat ähnliche Quoten wie die Spaltenwette, aber sie verfolgt einen anderen Ansatz. Bei dieser Wette setzen Sie auf die erste, zweite und dritte Dutzendzahl in ihrer Reihenfolge. Sie können also auf 1-12, 13-24 und 25-36 setzen. Die Auszahlung ist 2 zu 1, genau wie bei der Spaltenwette.

Ein Beispiel für eine Dutzendwette sehen Sie unten.

Ein Beispiel für eine Dutzendwette auf das zweite Dutzend Zahlen im europäischen Roulette

Ein Beispiel für eine Dutzendwette auf das zweite Dutzend Zahlen im europäischen Roulette

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Europäisches Roulette Hausvorteil und RTP

Wenn Sie ein Casinospiel spielen möchten, müssen Sie zuerst den Hausvorteil und den prozentualen Gewinn für den Spieler dieses Casinospiels herausfinden. Anhand dieser beiden Faktoren können Sie erkennen, wie riskant und profitabel das Casino-Spiel ist. Die Gewinnspanne gibt an, wie viel Prozent Ihres Einsatzes Sie zurückbekommen, wenn Sie ein Casino-Spiel über einen längeren Zeitraum spielen.

Da das Casino einen Gewinn erzielen muss, um im Geschäft zu bleiben, wurden die Casinospiele so konzipiert, dass das Casino einen Vorteil gegenüber den Spielern hat. Der Hausvorteil ist der Vorteil, den das Casino gegenüber den Spielern hat.

Der Hausvorteil ist das Gegenteil des RTP (Return to Player), weil er angibt, wie viel das Casino verdient, wenn Sie lange spielen. Wenn der RTP zum Beispiel 90 % beträgt, liegt der Hausvorteil bei 10 %.

Sie werden feststellen, dass die Auszahlungen von Wetten bedeuten, dass Sie eine höhere als die tatsächliche Gewinnchance haben. Die Gewinnchancen bei einer Wette auf Rot oder Schwarz liegen beispielsweise bei 48,64 %, aber die Auszahlung von 1:1 bedeutet, dass Sie eine 50:50-Chance haben, die Wette zu gewinnen.

Nehmen wir ein weiteres Beispiel, um zu zeigen, wie Roulette funktioniert. Die Auszahlung für eine Dutzend-Wette bedeutet, dass Sie eine Chance von 1:3 haben, die Wette zu gewinnen. Ihre tatsächliche Gewinnchance ist jedoch geringer, da die 0 auf dem Roulettekessel steht. Ihre tatsächliche Chance, die Wette zu gewinnen, beträgt 32,43 % statt 33,33 %. Dies verschafft dem Haus einen Vorteil gegenüber Ihnen und ermöglicht dem Casino einen Gewinn.

Sie müssen sich nicht die Gewinnwahrscheinlichkeit jeder Wette merken, denn beim europäischen Roulette liegt der Hausvorteil bei 2,7 % für alle Wetten. Wenn wir den Hausvorteil abziehen, erhalten wir einen RTP von 97,3 %, den Sie nach einer langen Spielzeit erhalten sollten.

Kurz gesagt, europäisches Roulette hat eine der höchsten RTPs und niedrigsten Hausvorteile, und es ist ein Casino-Spiel, das Sie auf jeden Fall versuchen sollten.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Genießen Sie Europäisches Online-Roulette

Online-Casinospiele haben den Nutzern viele Möglichkeiten geboten, die sie in einem traditionellen Casino nicht finden würden. So viele Anbieter von Online-Casinospielen konkurrieren darum, den Spielern das beste und einzigartigste Erlebnis zu bieten.

Live European Roulette (Evolution Gaming)

Lesen Sie mehr über Europäisches Live-Roulette

BEWERTUNG LESEN

Lesen Sie mehr über Europäisches Live-Roulette

Hier bei BETO können Sie sich über verschiedene Varianten des europäischen Roulettes informieren und europäische Casinos finden, die Ihnen am meisten zusagen. Wir sind bestrebt, Ihnen die besten Casinospiele zu bieten und Ihr Wissen über alle Casinospiele zu erweitern.

Wenn Sie gerne online Roulette spielen, sollten Sie nach Meinung unserer Experten unbedingt Evolution Gaming ausprobieren, das die besten Online-Roulette-Varianten anbietet.

Wir wünschen Ihnen viel Glück und hoffen, dass die Glücksgöttin Ihnen beim Online-Roulette-Spielen hold ist.

Video: Die komplette Spieler-Anleitung zum Europäischen Roulette

Video-Gameplay des europäischen Roulettes von Evolution Gaming

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Europäisches Roulette - FAQ

In diesem Abschnitt werden wir einen Blick auf häufig gestellte Fragen zum Europäischen Roulette werfen.

Wer steht hinter dem europäischen Roulette?

Blaise Pascal ist die Person, der die Erfindung des Roulettes zugeschrieben wird. Er hat nicht versucht, ein Kasinospiel zu erfinden, sondern es ist zufällig passiert.

Hat europäisches Roulette wirklich bessere Gewinnchancen?

Ja, europäisches Roulette hat im Vergleich zum amerikanischen Roulette sicherlich bessere Gewinnchancen. Wenn Sie europäisches Roulette mit französischem Roulette vergleichen, hat französisches Roulette die besseren Gewinnchancen. Allerdings werden Sie französisches Roulette in den meisten Casinos kaum finden.

Woher hat das Roulette seinen Namen?

Roulette ist ein Spiel französischen Ursprungs, daher hat das Spiel auch seinen Namen. Zwei andere Spiele beeinflussten damals das Design dieses Spiels, nämlich Roly Poly und Even-Odd.

Gibt es in den Casinos in Las Vegas europäische Roulettetische?

Ja, Sie finden europäische Roulettetische in Casinos wie MGM und Bellagio.

Wie hoch ist die Gesamtzahl der Zahlen auf dem europäischen Rouletterad?

Europäisches Roulette hat 37 Zahlen mit einer grünen 0-Tasche und 18 roten und schwarzen Taschen.

Sind europäische Roulettespiele fair?

Ja, Sie müssen sich keine Sorgen um Fairness machen, wenn Sie in lizenzierten Casinos spielen.

Ist es möglich, beim europäischen Roulette viel zu gewinnen?

Es ist sicherlich möglich, Glück zu haben und häufig zu gewinnen. Es ist aber auch möglich, Pech zu haben und viele Verluste zu erleiden. Es hängt also von Ihrem Glück ab, und keine Strategie kann Ihnen ständig Gewinne garantieren.