MENÜ
JANUAR 2023

Volatilität und Varianz in Online-Spielen erklärt

Spielautomaten mit geringer Volatilität sind großartig.  Die Volatilität von Spielautomaten bezieht sich darauf, wie oft und wie viel Sie gewinnen.


Der vollständige Leitfaden zur Varianz und Volatilität von Spielautomaten

Spielautomaten mit geringer Volatilität sind großartig.  Die Volatilität von Spielautomaten bezieht sich darauf, wie oft und wie viel Sie gewinnen.

Geschrieben von: Ricki Kristensen | Diese Bewertung wurde zuletzt aktualisiert: 18 Aug 2022

Beim Wetten auf Online-Spielautomaten ist Ihnen sicher schon aufgefallen, dass die Ergebnisse der Glücksspielsitzungen nie gleich sind. Die Ergebnisse sind nie einheitlich, und man kann nie etwas über den Ausgang einer Wette vorhersagen. Es kann sein, dass Sie das Spiel als Millionär verlassen, oder dass Sie innerhalb weniger Minuten pleite gehen.

Die Ergebnisse von Spielautomaten sind im Vergleich zu denen anderer Kasinospiele wie Bakkarat und Blackjack sehr uneinheitlich, denn bei diesen Spielen gewinnt man in der Regel etwa die Hälfte der Zeit, obwohl das nie eine Garantie ist.

Sicherlich haben Sie schon einmal gelesen und gehört, dass die Volatilität und Varianz von Spielautomaten sehr hoch ist, aber Sie wissen vielleicht nicht, was diese Begriffe genau bedeuten.

Lesen Sie diesen ausführlichen Artikel weiter, und Sie werden vollständig verstehen, was Volatilität und Varianz sind und wie sich diese Begriffe auf Ihre Glücksspielsitzung auswirken.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Spiele mit höherer Volatilität im Vergleich zu Spielautomaten mit mittlerer und niedriger Volatilität

DieVolatilität eines Spielautomaten ist das Maß dafür, wie oft Sie in einem Spiel einen Gewinn erzielen können, und ist mit dem rtp-Wert eines Spielautomaten verbunden. Die Volatilität eines Spiels zeigt an, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie Gewinnkombinationen erhalten, die Ihnen eine Auszahlung bescheren, und wie hoch diese folglich ist. Die Faustregel lautet: Je geringer das Risiko eines Spiels ist, desto kleiner sind die Beträge, die Sie gewinnen können, und je höher das Risiko, desto größer sind die Jackpots.

Die Volatilität eines Spielautomaten im Casino kann als der Risikofaktor verstanden werden, der mit dem Spiel verbunden ist. Die Volatilität bestimmt, wie oft Sie voraussichtlich gewinnen werden und wie viel Sie wahrscheinlich gewinnen können. Die Volatilität ist also einfach ein Faktor, der bestimmt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie in einem Spiel gewinnen, und wie hoch der Jackpot ist. Ein gutes Beispiel für ein Spiel mit der höchsten Vol. können Sie in der Sweet Bonanza Demo hier bei BETO erleben.

DieVolatilität von Casinospielen wird oft mit der RTP-Rate (Return to Player) verglichen, einem Prozentsatz des Geldes, das die Spieler in einem Spiel auf lange Sicht gewinnen.

Die Spiele mit hoher Volatilität sind diejenigen, bei denen man nicht sehr oft gewinnt, aber wenn, dann ist der Betrag in der Regel sehr hoch, was die seltenen Gewinne ausgleicht. Bei Slot-Spielen mit geringer Volatilität gewinnen die Spieler dagegen regelmäßig, aber die Auszahlungen sind in der Regel gering. Das Format und die Form des Casinos spielen keine Rolle: Ob online oder offline, das Konzept der Volatilität und Varianz bleibt dasselbe.

Bei den meisten Spielen, die Sie in Ihren Lieblingscasinos spielen, wird die Volatilität im Voraus bekannt gegeben. Es gibt jedoch einige Casinospiele, die keine feste Auszahlungsrate oder einen festen Prozentsatz veröffentlichen. In der Regel werden Sie feststellen, dass Online-Casinos Spiele auf einer Volatilitätsskala bewerten, die die Volatilität eines Slots von 1 bis 5 misst. Wenn Sie also ein Spiel mit einer Volatilität von 0 oder 1 Stern spielen, bedeutet das, dass Sie regelmäßig kleine Gewinne erzielen werden. Ein Spiel mit einer hohen Volatilität von 4 oder 5 Sternen auf der Volatilitätsskala hingegen bietet Ihnen ein sehr explosives Spielerlebnis, bei dem Sie einige sehr hohe Gewinne erzielen können, die jedoch nur selten zu finden sind.

Es ist möglich, dass Sie sich mit Spielen mit einer bestimmten Volatilität anfreunden können. Sie mögen zum Beispiel Spiele mit hoher Volatilität und ziehen solche Spiele den Spielen mit geringer Volatilität vor. Es ist also immer besser, ein Spiel in der kostenlosen Version zu spielen, bevor Sie das Spiel mit echtem Geld spielen. Die meisten Spiele von beliebten Anbietern sind hier bei BETO verfügbar, und Sie können sie zum Üben kostenlos spielen.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Unterschied zwischen Slots mit hoher, mittlerer und niedriger Volatilität

5 Lions Megaways (Pragmatic Play)

Spiele mit höherer Volatilität bieten im Allgemeinen größere Preispools.

Freispiel

Spiele mit höherer Volatilität bieten im Allgemeinen größere Preispools.

Um zu verstehen, wie sich ein hochvolatiler Spielautomat im wirklichen Leben anfühlt, klicken Sie auf das Spiel auf der linken Seite, um den 5 Lion Megaways-Spielautomaten zu testen. Es handelt sich um einen Spielautomaten mit einer sehr hohen Varianz- und Volatilitätseinstufung.

Wenn Sie sich für Spielautomaten und Online-Wetten interessieren, werden Sie verstehen, dass der RTP eines Spiels eine große Rolle spielt, wenn ein Spieler ein Spiel auswählt, das er spielen möchte. Manche Leute bevorzugen einfach Spiele mit hoher Volatilität gegenüber Spielen mit geringer Volatilität, und manche Spieler bevorzugen Spiele mit geringer Volatilität gegenüber Titeln mit hoher Volatilität. Mehr oder weniger ist es eine Frage der persönlichen Vorliebe.

In diesem Artikel werden Sie verstehen, was diese Begriffe im Zusammenhang mit iGaming tatsächlich bedeuten, und wie Sie diese Begriffe nutzen können, um zu entscheiden, ob ein Spiel für Sie geeignet ist oder nicht.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Die Mathematik hinter Online-Spielautomaten verstehen

Spielautomaten mit niedriger Varianz sind perfekt für Anfänger geeignet und bieten dennoch Bonusfunktionen.

Spielautomaten mit niedriger Varianz sind perfekt für Anfänger geeignet und bieten dennoch Bonusfunktionen.

Der Return to Player Percentage (RTP) eines Spiels ist die tatsächliche mathematische Rendite eines Spiels und wird in Form Ihrer Gewinne gemessen, die Sie für Ihre Einzahlung auf ein bestimmtes Spiel erhalten. Beachten Sie, dass der RTP über einen langen Zeitraum berechnet wird und niemals einen Gewinn garantiert. Ihre tatsächlichen Gewinne hängen vollständig von Ihrem Glück ab.

Um das Konzept des RTP besser zu verstehen, nehmen Sie dieses praktische Beispiel:

Nehmen wir einen Spielautomaten. Er hat einen RTP von 94 %, was bedeutet, dass das Haus bei diesem Automatenspiel einen Vorteil von 6 % hat. Wenn Sie also an diesem Spielautomaten spielen, werden Sie höchstwahrscheinlich eine Auszahlung von etwa 94 % erhalten. Oder wenn Sie mit einem Startguthaben von 100 € an diesem Spielautomaten spielen, werden Sie das Spiel höchstwahrscheinlich mit einem Restguthaben von 94 € beenden. In diesem Beispiel sind die verbleibenden 6 € die Gewinnspanne des Casinos.

Die Volatilität ist ein etwas anderes Konzept als der RTP. Beide sind jedoch miteinander verbunden. Die Volatilität ist das Maß für das Risiko in einem bestimmten Spiel. Ein Spiel mit einer hohen Volatilität bietet Ihnen sehr hohe Auszahlungen, z. B. 100- oder 500-fache Auszahlungen. Diese können sich sogar auf das 1.000- oder 5.000-fache oder noch mehr erhöhen. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass bei Spielen mit hoher Volatilität die Trefferquote sehr niedrig ist und Sie nicht so leicht Gewinne erzielen. Bei Spielen mit geringer Volatilität hingegen ist das Risiko nicht so groß, und Sie erzielen sehr häufig Gewinne. Bei Spielen mit geringer Volatilität sind die durchschnittlichen Auszahlungsbeträge nicht sehr hoch, was auf die hohe Gewinnrate zurückzuführen ist.

Profi-Spielautomaten-Tipp von Elizabeth Davies

Welche Arten von Spielen Sie spielen sollten, hängt ganz von Ihnen ab. Wenn Sie gerne explosive Spiele mit hohen Einsätzen spielen, dann sollten Sie mit einigen Spielautomaten mit hoher Volatilität weitermachen. Wenn Sie zu denen gehören, die mit kleinen Einsätzen auf Nummer sicher gehen wollen, dann sollten Sie Spielautomaten mit geringer Volatilität spielen. Jede Art von Spielen hat ihren eigenen Spaß, und Sie sollten alle ausprobieren, bevor Sie sich für einen Favoriten entscheiden.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Volatilität VS Varianz im iGaming

Spiele mit mittlerer Volatilität bieten immer noch unterhaltsame Spielfunktionen und große Jackpots.

Spiele mit mittlerer Volatilität bieten immer noch unterhaltsame Spielfunktionen und große Jackpots.

In der Casinowelt werden die beiden Begriffe "Volatilität" und "Varianz" oft anstelle des jeweils anderen verwendet. Sie sollten beachten, dass diese beiden Begriffe nicht synonym sind und in der Außenwelt unterschiedliche Bedeutungen haben.

Sie werden feststellen, dass der Begriff Volatilität in der Wirtschafts- und Finanzwelt häufig verwendet wird. Er wird verwendet, um Begriffe auszudrücken, die mit den Risiken und Optionen von Aktien zusammenhängen. Der Begriff Varianz kann als ein echtes Glücksspielkonzept bezeichnet werden, das häufig bei Texas Hold'em-Pokerspielen verwendet wird und auch bei Spielautomaten an Popularität gewinnt.

Im Sinne des iGaming bedeuten beide Begriffe dasselbe, nämlich den Risikofaktor, der in einem bestimmten Spiel vorhanden ist. Die Volatilität oder Varianz in einem Spiel gibt Aufschluss über die Höhe des Risikos, das Sie in einem Spiel eingehen werden. Sie gibt Ihnen auch Aufschluss über die erwartete Trefferquote und die durchschnittliche Höhe der Auszahlungen.

Dennoch gibt es einen kleinen Unterschied zwischen den beiden Begriffen, und der Begriff Varianz bezeichnet die Verteilung der Gewinne über einen langen Zeitraum. Im Gegensatz dazu bezeichnet die Volatilität die Verteilung der Gewinne innerhalb eines kurzen Zeitraums.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Online Slot Volatilität und das Slot Spiel RTP

Die beiden Begriffe Slot-Volatilität und RTP in einem Slot-Titel wirken sich direkt auf die Erfahrung der Slot-Spieler aus, wenn sie online spielen, aber diese beiden Metriken sind auch sehr unterschiedlich von einander. Wie Sie sicher schon gelesen haben, bezieht sich der Begriff Volatilität auf den Risikofaktor, der mit einem Spielautomaten einhergeht. Die Volatilität von Spielautomaten beeinflusst die Trefferquote eines Spiels und die durchschnittliche Höhe der Auszahlungen.

Die meisten Spieler sind der Meinung, dass Spiele mit hoher Volatilität Spaß machen und die Spiele spannender machen. Allerdings sind diese Spiele auch sehr riskant, und Sie sollten nur auf sie setzen, wenn Sie viel Geld haben, um das Spiel viele Runden lang zu spielen.

Der RTP in einem Spielautomaten ist eine Kennzahl, die angibt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie Ihr investiertes Geld nach einer Spielsitzung zurückerhalten. Der RTP wird in Form eines Prozentsatzes angegeben. Dieser Prozentsatz gibt die wahrscheinliche Rendite an, die Sie für Ihr eingesetztes Geld auf lange Sicht erhalten werden. Normalerweise liegt der RTP von Casinospielen zwischen 93 % und 98 %, und es gibt keinen festen Standard für den RTP eines bestimmten Spielgenres.

Der RTP der einzelnen Spiele wird jedoch oft gesondert berechnet, und Sie können dies in den Details eines Spiels überprüfen. Spiele mit einem hohen RTP sind für Spielautomaten-Spieler natürlich vorteilhafter, da Sie wahrscheinlich mehr Geld zurückgewinnen, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Spiel mit einem guten RTP spielen. Dies gilt sogar für progressive Spielautomaten.

Video: Volatilität und Varianz in Online-Spielen erklärt

Hohe Varianz Slots Gameplay von dem Spiel 5 Lions Megaways.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Online-Glücksspiele - Volatilität vs. Risiko und Spielautomaten mit hoher Varianz

Sie können die Volatilität eines Spielautomaten sehr leicht ermitteln, indem Sie das Spiel einfach ein paar Mal spielen, und Sie werden verstehen, wie das Spiel Sie auszahlen wird. Sie können auch die besonderen Merkmale eines Spiels betrachten, um seine Volatilität zu bewerten. Spiele mit vielen Sonderfunktionen haben in der Regel eine höhere Volatilitätsbewertung als Spiele mit wenigen Sonderfunktionen. Das liegt daran, dass eine hohe Anzahl von Sonderfunktionen Ihnen die Chance auf hohe Auszahlungen gibt, da sie sehr lohnend sind.

Betrachten Sie dieses Beispiel, um zu verstehen, wie der Risikofaktor bei Online-Casinospielen funktioniert:

Nehmen wir an, Sie spielen ein Online-Spiel, das eine Bonusfunktion mit einer durchschnittlichen Trefferquote von einer von 500.000 Drehungen enthält. Für diesen Bonus erhalten Sie natürlich eine bessere Belohnung als für eine Belohnung, die nur einmal in fast allen 50 Drehungen eintritt. Auf diese Weise erhalten Sie in Echtgeld-Casinospielen viele Belohnungen, die unterschiedliche Trefferquoten haben. Sie sollten diese Belohnungen analysieren, denn wenn Sie auch nur eine von ihnen treffen, können Sie eine sehr lohnende Auszahlung erhalten, die Ihre Kosten für die Drehungen leicht decken kann.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Welche Art von Online-Slots sollten Sie bevorzugen?

Es ist kein komplizierter Prozess, zu entscheiden, welches Spiel Sie spielen sollten. Es ist lediglich eine Frage der persönlichen Entscheidung. Sie sollten sich Gedanken über Ihre Spielvorlieben machen, und Ihr erwarteter Grad an Spannung wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, welches Spiel am besten zu Ihnen passen würde. Es gibt jedoch einige Faktoren, die Sie bei der Entscheidung für ein bestimmtes Spiel berücksichtigen sollten.

Nehmen wir an, Sie möchten ein sehr unbeständiges Spiel spielen. In diesem Fall sollten Sie bedenken, dass Sie vielleicht nicht sehr häufig gewinnen, wie bei allen Spielen mit hoher Volatilität, aber die Gewinne sind auf jeden Fall höher und besser als bei den Spielen mit geringer Volatilität, aber es besteht sicherlich ein gewisses Risiko. Eine weitere Sache, die Sie im Auge behalten sollten, ist, dass Sie versuchen sollten, Spiele mit hoher Volatilität zu vermeiden, wenn Sie mit einem kleinen Budget spielen, da diese Spiele einige Zeit brauchen können, um einen großen Gewinn zu erzielen, und Ihnen das Geld ausgehen könnte, bis das passiert.

Wenn Sie mit einem Spiel mit geringer Volatilität spielen, ist ein kleines Budget kein Problem, da Sie wahrscheinlich regelmäßig Gewinne erzielen werden. Denken Sie jedoch daran, dass die Höhe der Gewinne möglicherweise nicht sehr groß ist und Ihr Spiel nicht so aufregend ist wie bei den Slots mit hoher Volatilität.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Volatilität bei Online-Spielautomaten

In der Welt der Online-Spielautomaten kann der Varianzgrad von Spielautomaten grob in 3 Stufen eingeteilt werden: hohe Varianz, mittlere Varianz und niedrige Varianz. Diese Varianzniveaus sind für landgestützte physische Spielautomaten und Online-Slots ähnlich. Diese Varianzstufen sind bei physischen Spielautomaten an Land und bei Online-Jackpot-Spielautomaten ähnlich. Stellen Sie sicher, dass Sie Spiele aller Varianzstufen ausprobieren, bevor Sie sich für eine Lieblingsstufe entscheiden.

Für erfahrene Spieler, die schon eine Weile in Casinos spielen, kann die Varianz der Spielautomaten in 5 verschiedene Stufen unterteilt werden. Diese Stufen werden im Folgenden genannt, und es werden einige Hinweise für den Spieler gegeben, der sich für ein Spiel mit der jeweiligen Volatilitätsstufe entscheidet:

Volatilitätsstufe - 1 Sehr geringes Risiko
  • Ein konservativer und sicherer Zocker
  • Jemand, der sich mehr am Spiel als an den Auszahlungen erfreut
  • Ein Spieler, der regelmäßige Gewinne liebt
  • Ein Spieler mit einem eher begrenzten Spielguthaben
Volatilitätsstufe - 2 Geringes Risiko
  • Ein wenig vorsichtiger Spieler
  • Jemand, der leichte Gewinne mag
  • Ein Spieler mit einem begrenzten Spielguthaben
Volatilitätsstufe - 3 Mittleres Risiko
  • Jemand, der gerne kleine Risiken eingeht
  • Ein Spieler mit einem Standard-Startkapital
  • Jemand, der ein ausgewogenes Spiel genießt
  • Ein Spieler, der zu Jackpots nicht nein sagt
Volatilitätsstufe - 4 Mittleres bis hohes Risiko
  • Ein risikofreudiger Spieler, der oft und gerne groß spielt
  • Ein Automatenspieler, der bereit ist, Geld zu riskieren, in der Hoffnung auf einen Jackpot
  • Ein Spieler, der normalerweise zwischen großen und kleinen Gewinnen abwechseln möchte
Volatilitätsstufe - 5 Hohes Risiko
  • Ein Spieler, der Risiken liebt
  • Ein Spieler, der bereit ist, auf Jackpots zu warten
  • Ein High Roller
  • Ein Spieler, der viel Geld in ein Spiel investieren will

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Wie wirkt sich die Varianz bei Online Slots aus?

Es kann schwierig sein, die Varianz und die Auszahlungshäufigkeit eines Spielautomaten zu berechnen.

Es kann schwierig sein, die Varianz und die Auszahlungshäufigkeit eines Spielautomaten zu berechnen.

Ein Spielautomat ist ein sehr dynamisches Spiel. Spielautomaten gibt es in allen Formen und Formaten. Online-Spielautomaten sind in der Regel mit besonderen Funktionen und Boni wie Scatter-Symbolen, Freispielen, progressiven Jackpots und festen Jackpots ausgestattet. Das Vorhandensein dieser Funktionen in Online-Spielen steigert sicherlich das Spiel- und Glücksspielerlebnis, aber diese Funktionen wirken sich auch auf die Varianz des Spielautomaten und das mit diesem bestimmten Spiel verbundene Risiko aus.

Spiele, die nicht viele Sonderfunktionen haben, bieten Ihnen ein sehr ausgeglichenes Spiel, da Sie regelmäßig kleine Beträge gewinnen werden. Diese Gewinne füllen Ihr Spielguthaben immer wieder auf, und Sie werden sehen, dass Ihr Guthaben auch nach stundenlangem Spiel noch gleich aussieht. Solche Spiele haben nur wenige Sonderfunktionen und sind Spiele mit geringer Volatilität.

Auf der anderen Seite haben Spiele mit vielen coolen Sonderfunktionen eine sehr hohe Varianzbewertung. Das liegt daran, dass diese Sonderfunktionen sehr lohnend sind, und wenn Sie eine dieser Funktionen auch nur einmal auslösen, können Sie eine Menge Gewinne erzielen. Daher ist es nicht möglich, bei solch hohen Auszahlungsquoten regelmäßige Gewinne zu erzielen, und die Trefferquote bei solchen Slots ist sehr niedrig.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

3 Hauptfaktoren, die die Varianzbewertung Ihres Spielautomaten beeinflussen

Die Gewinntabelle des Spiels

Die Volatilität eines Spielautomaten hängt in erster Linie von der Höhe der Gewinne ab. Sie können dies analysieren, indem Sie sich die Auszahlungstabelle eines bestimmten Spiels ansehen. Die Auszahlungstabelle enthält Details zu den Gewinnen, die Sie nach dem Erreichen bestimmter Kombinationen an Online-Spielautomaten erhalten. Wenn die Auszahlungstabelle eines Spielautomaten zeigt, dass Sie sehr hohe Gewinne erzielen können, handelt es sich um ein Spiel mit einer hohen Volatilität. Wenn die Auszahlungstabelle eines Spielautomaten hingegen zeigt, dass die Höhe der Auszahlungen bei einem Spielautomaten vergleichsweise gering ist, hat das Spiel eine niedrige Volatilität.

Boni und Sonderfunktionen

Spezielle Boni und Booster sind das Beste an Online-Spielautomaten. Diese speziellen Spielverbesserungen verleihen dem Spiel einen soliden Punch und Nervenkitzel. Sie können eine Vielzahl von Sonderfunktionen in einem Spielautomaten erhalten, darunter Bonusspiele, Minispiele, Freispiele, Respins, Scatter- und Wild-Symbole. Es besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen der Anzahl der Sonderfunktionen in einem Spiel und der Volatilitätsbewertung des Spiels. Gibt es viele Sonderfunktionen in einem Spiel, ist die Trefferquote niedrig und die Volatilitätsbewertung sehr hoch. Wenn ein Spiel keine Sonderfunktionen oder nur Grundfunktionen mit geringen Auszahlungen hat, ist die Trefferquote vergleichsweise hoch und die Volatilität sehr niedrig.

Einsatzhöhe

Die Einsatzhöhe ist ein weiterer sehr wichtiger Faktor bei der Bestimmung der Varianz eines Spielautomaten. Sie ist sehr wichtig bei der Bestimmung der Varianz, da Ihre Endgewinne direkt von der Höhe des ursprünglichen Einsatzes abhängen. Bei Spielen mit hoher Volatilität ist ein hoher Mindesteinsatz erforderlich, während Sie bei Spielen mit geringer Volatilität mit einem minimalen Anfangseinsatz spielen können.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Das Hauptziel von Online-Spielautomaten ist es, Spaß zu haben

Je mehr Bonusfunktionen, desto höher die Preise und desto höher das Risiko.

Je mehr Bonusfunktionen, desto höher die Preise und desto höher das Risiko.

Nachdem Sie all diese Dinge über Online-Spielautomaten verstanden haben, sind Sie nun ein Experte für die Volatilität und Varianz bei Spielautomaten. Sie können nun Spiele anhand ihrer Volatilitätsbewertung und ihres RTP effektiv beurteilen, was Ihnen bei der Auswahl Ihres Lieblings-Online-Spielautomaten helfen wird.

Es gibt eine ganze Welt von Online-Spielautomaten, und Sie können Spiele mit beliebigen Volatilitätswerten auswählen. Letztendlich ist die Volatilität eine persönliche Entscheidung, und Sie können jedes Spiel mit jeder Varianzbewertung wählen, solange es Ihnen Spaß macht.

Um ein tolles Spiel zu finden, probieren Sie einfach immer wieder verschiedene Spiele mit unterschiedlichen Volatilitätswerten aus, und Sie werden schließlich ein Spiel finden, das Ihren Spieltrieb perfekt befriedigt. Viele Spiele sind hier bei BETO als kostenlose Versionen verfügbar und Sie können sie spielen, ohne Geld einzuzahlen. Diese Spiele lassen dich die Varianz der Spiele spüren, ohne dass du dein hart verdientes Geld riskieren musst.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, zu verstehen, was Volatilität und Varianz eigentlich bedeuten und wie sie Ihr Spielerlebnis beeinflussen können.

ZURÜCK ZUR INHALTSÜBERSICHT

Häufig gestellte Fragen über die Varianz und Volatilität bei Online-Spielautomaten

Sicherlich haben Sie die Begriffe "Volatilität" und "Varianzmultiplikator" schon oft in Online-Casinos gelesen und sich gefragt, was diese Begriffe eigentlich bedeuten? Um Ihnen zu helfen, diese Konzepte klar zu verstehen, haben wir diesen FAQ-Bereich für Sie zusammengestellt. Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen über die Volatilität und Varianz in Online-Spielautomaten beantwortet.

Was bedeutet Volatilität bei Online-Slots?

Die Volatilität bei Online-Spielautomaten ist die Messgröße für das Risiko bei Spielautomaten. Die Volatilität gibt Ihnen eine Vorstellung von der Häufigkeit der Auszahlungen eines bestimmten Spiels und der durchschnittlichen Höhe der Gewinne. Die Volatilität ist eine Kennzahl, die kurzfristig gemessen wird und deren Auswirkungen auf ein Spiel sehr schnell spürbar sind.

Erhalten Sie bei Spielen mit hohen Volatilitätswerten mehr Geld?

Wenn Sie ein Spiel mit einer hohen Volatilitätsbewertung spielen, ist die Höhe der Gewinne in der Regel sehr groß, was bedeutet, dass Sie bei einem Gewinn eine Menge Geld in Form von Gewinnen erhalten. Die Häufigkeit dieser Gewinne ist jedoch sehr gering, was auf die hohe Auszahlungshöhe zurückzuführen ist. Der durchschnittliche RTP am Ende des Spiels ist also ziemlich normal.

Erhalten Sie bei Spielen mit geringer Volatilität weniger Geld?

Nein, es ist nicht so, dass ein Spielautomat mit niedriger Volatilität weniger auszahlt als ein Spielautomat mit hoher Volatilität. Es ist nur so, dass bei einem Spielautomaten mit niedriger Volatilität die durchschnittliche Höhe der Auszahlungen nicht so hoch ist wie bei Spielen mit hoher Volatilität. Allerdings ist die Gewinnhäufigkeit bei Spielen mit geringer Volatilität sehr hoch, und am Ende sollten Sie eine großzügige Auszahlung erhalten.

Wie bestimmt man die Volatilität eines Online-Spielautomaten?

Es ist nicht schwer, sich ein Bild von der Volatilität eines Spielautomaten zu machen. In der Regel werden die Volatilitätswerte von Online-Spielautomaten in den technischen Details eines Spielautomaten erwähnt, und Sie können sie in jedem Online-Casino nachlesen. Wenn Sie die Volatilitätsrate eines Spiels jedoch nicht direkt erwähnt finden, können Sie sich anhand der Auszahlungstabelle des Spielautomaten, der Anzahl der Sonderfunktionen und der Einsatzgrößen des Spielautomaten ein Bild vom RTP machen.

Welche Online-Spielautomaten sind im Hinblick auf das Verhältnis zwischen Risiko und Auszahlung am ausgewogensten?

Was das Verhältnis zwischen Risiko und Auszahlung angeht, sind die Spielautomaten mit mittlerer Volatilität im Allgemeinen die ausgewogensten und stabilsten. Dies sind die ausgewogensten Spielautomaten. Bei diesen Spielen ist die Höhe der Gewinne weder sehr hoch noch sehr niedrig, und die Trefferquote ist ebenfalls anständig. Sie können als Spiele mit mittlerer Volatilität bezeichnet werden, die zwischen Slots mit hoher Volatilität und Slots mit niedriger Volatilität liegen.

Wie viel Geld kann ich an Spielautomaten mit hoher Volatilität gewinnen?

Spiele mit hoher Varianz sind sehr lohnend, und Sie können sogar Auszahlungen im Wert von 50.000x Ihres Einsatzes gewinnen. Allerdings ist die Trefferquote bei diesen Spielautomaten sehr gering und die Wahrscheinlichkeit, den Top-Jackpot im Spiel zu gewinnen, ist sehr klein. Daher sollten Sie Ihre Einsätze sehr sorgfältig tätigen.

Ist der RTP eine wichtigere Kennzahl bei Spielautomaten als die Volatilitätsbewertung?

Bei Spielautomaten sind das RTP und die Volatilität sehr wichtige Kennzahlen, und beide sagen viel über die Spielautomaten aus. Allerdings sind dies zwei sehr unterschiedliche Konzepte, die RTP sagt Ihnen, wie viel Sie wahrscheinlich in einem Spielautomaten zu gewinnen sind, und die Volatilität sagt Ihnen über die durchschnittliche Auszahlung Größe und Trefferquote des Slots. Das RTP hat also keinen Einfluss auf die Volatilität des Spielautomaten und umgekehrt. Das RTP eines Spielautomaten mit hoher Volatilität und eines Spielautomaten mit niedriger Volatilität kann das gleiche sein.

Wie finde ich das Spiel mit der perfekten Volatilitätsbewertung?

Es gibt nicht die perfekte Volatilitätsbewertung. Verschiedene Volatilitätsspiele haben ihre eigenen Merkmale, und jede Stufe hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Der beste Weg, ein passendes Volatilitätsspiel für dich zu finden, ist, immer wieder Spiele mit verschiedenen Volatilitätsstufen auszuprobieren. Viele Spiele sind hier bei BETO als kostenlose Versionen verfügbar, und Sie können sie ausprobieren und ein Spiel finden, das perfekt zu Ihrem Spieltrieb passt.